40+-Doppelturnier 2004

Am 15. August war es soweit: Die Auslosung war für 9 Uhr festgelegt und wurde trotz ein paar fehlender Teilnehmer durchgeführt. Die Nennungen erfolgten einzeln, die Paarungen wurden gelost. Es ergaben sich 5 Damen- und 9 Herren-Doppel. Die Auslosung allein versprach schon ein paar hitzige Spiele. Da einige Herren noch nicht anwesend waren, wurden anfangs großteils die Spiele der Damen durchgeführt. Um 10 Uhr trafen sodann die Teilnehmer einer „Hochzeitsnacht"

als auch unsere Urlauber ein, so dass die Spiele ungehindert fortgesetzt werden konnten. Nach einigen heissen Spielen wurde der Griller angezündet, und die ersten Würstel und Ripperl wurden verspeist. Hier möchten wir uns bei allen bedanken, die geholfen haben, einen reibungslosen Ablauf in der Kantine zu gewährleisten. Auf Grund des guten Verlaufs des Turniers wurde kurzfristig entschieden, die Plätze voll auszuspielen, so dass auch nachmittags

noch voller Spielbetrieb war. Um ca. 17 Uhr standen die Sieger fest. Am Ende des Tages wurde mit erfrischenden Getränken (inklusive der Sieger-Sekts) auf die Gewinner (das waren alle Teilnehmer) angestoßen, und mit einem lauten "Zsamm, zsamm zsamm..., na servas" nahm dieses schöne Turnier seinen Ausklang.